Gianni Masciarelli, Trebbiano d´ Abruzzo DOC Jahrgang nicht immer aktuell abgebildet

Gianni Masciarelli, Trebbiano d´ Abruzzo DOC

2022

Goldgelb-grün, Äpfel, Aprikosen, Iris, weich, trocken.

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
7,90 € * / 0.75 l
(10,53 € * / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Goldgelb-grün, Äpfel, Aprikosen, Iris, weich, trocken.

Tenute Masciarelli, Chieti, Abruzzen

Für den Weinbau in den Abruzzen gilt Gianni Masciarelli bereits seit gut 30 Jahren als Pionier. Er war der erste überhaupt, der das enorme Potenzial der heimischen Sorten Montepulciano d´Abruzzo und Trebbiano d" Abruzzo zu schätzen wusste, auf geringe Erträge und alternative Weinbaumethoden setzte und schon damals auf das für die Qualitätsentwicklung unabdingbare Zusammenspiel bodenbezogener, klimatischer und menschlicher Faktoren.
Eigenschaften
Jahrgang: 2022
Herkunft: Italien
Region: Abruzzen
Anbaugebiet: Abruzzen DOC
Alkoholgehalt: 13,00 % Vol.
Allergene: Enthält Sulfit
Rebsorte: Trebbiano
Farbe: Weiß
Geschmack: Weich und auskleidend am Gaumen, trocken.
Geruch: Anklänge an Äpfel, Aprikosen und Iris.
Verschlussart: Naturkorken
Serviervorschlag: Insalata di Mare, Fischgerichte.
Bezeichnung

Weißwein

Kennzeichnung
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Masciarelli Tenute Agricole SrlContrada Gamberale 1, 66010 San Martino Sulla Marrucina CH, Italien.
Artikelnr.: 03TMA001