Puro, Malbec/Cabernet Jahrgang nicht immer aktuell abgebildet

Puro, Malbec/Cabernet

2020

BIO AR-BIO-138

Pflaumen; vollmundig, saftig und vielschichtig mit sanftem Tannin.Saftige Aromen von reifen Kirschen.

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
13,50 € * / 0.75 l
(18,00 € * / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Mitten in der Wüste von Mendoza gelegen stellt die Telteca Winery mit Sicherheit die Speerspitze argentinischen Weinanbaus dar. Weltweit nachgefragte Spitzenweine zu erstaunlich günstigen Preisen, da die Familie Cartellone vom Bau von Staudämmen, Autobahnen und Brücken in Süd-Amerika, Asien und Afrika lebt. Der Weinbau wird hier nur als ?Hobby? betrieben. Die Vorfahren der Familie besaßen früher in Italien ein Weingut. Um die Tradition aufrecht zu halten, hat Sie sich die Familie 1936 ein Weingut von 1000 ha in den besten Lagen an den Grenzen zu den Anden gekauft. Beste Höhenlage an den Ausläufern der Anden. Extreme Höhe 650 bis 1060 Meter mit Temperatursprüngen pro Tag von ca. 15 °C. Über 35 Jahre alte Rebstöcke, eine Rarität in Argentinien. Die Rebstöcke gedeihen unter extremer Trockenheit bei nur 250 mm Regen im Jahr, welche in Deutschland manchmal innerhalb nur einer Woche fallen. Die dort befindlichen tiefgründigen, sehr karge Böden zwingen die Rebe zu Höchstleistungen. Zitat des Winzers: Die Weinberge liegen am Fuss der Anden, direkt am Fluss ?Rio Mendoza?. Über Jahrtausende hat der Fluss Mineralien aus der Kordillere der Anden durch unsere ?Finca? geführt und diese Mineralien finden Sie in allen unseren Weinen. Ich kenne kein anderes Weingut in Argentinien, das so eine ausgeprägte Mineralität aufweist. Und besonders gut kommt diese Mineralität in unserm Anta Malbec zur Geltung. Diese Mineralität gibt unseren Weinen eine ungewöhnlich hohe Komplexität und Fülle. Vor 500 Jahren, als die Eroberer die Ureinwohner des Stammes der Huarpes immer mehr verdrängten, wusste noch keiner, welcher Schatz in den Seen des ?Rosario? liegt. ? Heute erinnern nur noch Strassennamen, wie ?Calle de los Pescadores? (Fischerstrasse), an diese Zeiten und die Seen sind längst verschwunden. Aber der Geist lebt weiter in unserem Weinberg und es entstehen diese einzigartigen Weine.

Dieter Meier Puro, Mendoza, Argentinien

Agrelo Alto gilt als bestes Weinbaugebiet von Mendoza. Es bietet einen enormen Vorteil gerade für den ökologischen Weinbau, bei dem man auf Fungizide oder andere chemische Pflanzenschutzmittel konsequent verzichtet! Mit kräftigem Rebsortenausdruck und feiner Balance von aromatischer Frucht, sanft gereiftem Tannin, Säure und Alkohol sind sie das perfekte Rohmaterial für die Bereitung international anerkannter Spitzenweine.
Eigenschaften
Jahrgang: 2020
Herkunft: Übersee
Region: Mendoza
Anbaugebiet: Mendoza
Alkoholgehalt: 14,50 % Vol.
Allergene: Enthält Sulfit
Rebsorte: 55% Malbec, 45% Cabernet Sauvignon
Farbe: dunkles Rubinrot
Geschmack: Am Gaumen vollmundig, saftig und vielschichtig mit viel Frucht und sanftem Tannin.
Geruch: Fruchtbetontes Bouquet mit saftigen Aromen von reifen Kirschen und Pflaumen.
Verschlussart: Naturkorken
Serviertemperatur: 18 °C
Serviervorschlag: Köstlich zu würzigem Rinderhackbraten, gegrillten Steaks und Koteletts, pikanten Pasta- aber auch Gemüsegerichten (z.B. Ratatouille) und kräftigen Käsesorten.
Bezeichnung

Rotwein

Kennzeichnung
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Wein Wolf Import GmbH & Co Vertriebs KG, Königswinterer Strasse 552, 53227 Bonn, Deutschland
Artikelnr.: 04ADM001
Öko-Kontrollnr.: AR-BIO-138