Montefalco Sagrantino, DOCG, Tenute del Cerro, Umbrien, 04COL102 Jahrgang nicht immer aktuell abgebildet

Montefalco Sagrantino, DOCG, Colpetrone

2012

Tiefes Dunkelrot., reife Frucht, Gewürze, Holz, sinnliche Tannine, kraftvoll aber samtig.

23,95 € * / 0.75 l
(31,93 € * / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Tenute del Cerro, Còlpetrone, Umbrien

Còlpetrone liegt in der Gemeinde Marcellano, ca. 30 km südlich von Perugia in Umbrien. Der überwiegende Teil der Weinstöcke besteht aus Sagrantino, sie ist eine der ältesten autochthonen Rebsorten Italiens. Ihr Name leitet sich von „sacer“ (lat.: heilig) ab, denn es waren zunächst die Franziskaner Mönche, die den Wein für religiöse Zwecke anbauten. In den 60er Jahren fast verschwunden, wurde die einzigartige Traube schließlich wieder entdeckt. Für den Rosso di Montefalco verwendet Còlpetrone nur einen kleinen Teil Sagrantino für die Cuvée, alle anderen Weine werden zu 100% aus Sagrantino gekeltert.
Eigenschaften
Jahrgang: 2012
Herkunft: Italien
Region: Umbrien
Anbaugebiet: Montefalco
Alkoholgehalt: 14,00 % Vol.
Allergene: Enthält Sulfit
Rebsorte: Sagrantino 100%.
Geschmack: Am Gaumen Aroma reifer Früchte, perfekt integrierte Holznoten, sinnliche Tannine, kraftvoll aber samtig mit leichtem Bittermandelton im Abgang.
Geruch: Duftnoten nach reifen, roten Früchten mit einem Hauch von Vanille und Gewürzen.
Verschlussart: Naturkorken
Serviertemperatur: 16-18 °C
Serviervorschlag: Passt wunderbar zu gebratenem Fleisch, Wild, Lamm und würzigem Käse.
Bezeichnung

Rotwein

Kennzeichnung
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Tenute del Cerro, Via Grazianella, 5, Fraz. Acquaviva, 53045 Montepulciano (SI), Italy.
Artikelnr.: 04COL102